Aktuell

Februar 2021

Die Tierärztliche Gemeinschaftspraxis in Owschlag sucht zum August 2021 eine Auszubildende zur Tierärztlichen Fachangestellten (m/w/d). Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Januar 2021

Bitte beachten Sie ab dem 2.1.2021 unsere neuen Terminsprechstunden in der Kleintierpraxis. Bitte vereinbaren Sie auch für die Sprechstundenzeiten telefonisch einen Termin im Vorwege. Vielen Dank!

 

Nach 37 Jahren tierärztlicher Tätigkeit in eigener Praxis verabschiedet sich unser Praxisgründer Dr. Klaus-Jürgen Pöhlmann zum 2.1.2021 in den Ruhestand. Wir bedanken uns an dieser Stelle ganz herzlich bei ihm und seiner Frau Anja für die langjährige gute Zusammenarbeit und den unermüdlichen Einsatz für die Praxis und wünschen Ihnen alles Gute für den neuen Lebensabschnitt! An seine Stelle tritt ab dem 2.1.2021 Dr. Onno Burfeind als Partner in die Tierärztliche Gemeinschaftspraxis in Owschlag ein.

 

Wir freuen uns über die Unterstützung in der Großtier- und Pferdepraxis von Tierärztin Imke Steen, die ab sofort zu unserem Team gehört! Herzlich wilkommen!

 

 

 

September 2020

Liebe Patientenbesitzerinnen und Besitzer,

leider hat uns die Corona-Pandemie immer noch fest im  Griff. 

Wir möchten wir Sie auf diesem Weg über die von uns getroffenen Vorkehrungen unterrichten. 

Ziel dieser Vorkehrungen ist es, die bestmögliche Versorgung unserer vierbeinigen Patienten zu ermöglichen, aber gleichzeitig auch Sie und unser Praxisteam, sowie unser aller Familien zu schützen:

 

Folgende Maßnahmen werden von unserer Praxis ergriffen:

 

  • Bitte vereinbaren Sie unbedingt telefonisch einen Termin auch für die Behandlung Ihres Kleintieres, um lange Wartezeiten zu vermeiden und somit auch unnötige Kontakte zu anderen Personen (bitte keine Terminanfragen per Email)
  • Kommen Sie nach Möglichkeit allein oder mit maximal einer Begleitperson in unsere Praxis, lassen Sie bitte insbesondere Kinder und ältere Personen zuhause
  • Nach Ankunft in der Praxis werden unsere Mitarbeiter Sie nach Möglichkeit direkt in den Behandlungsraum bitten um so Personenkontakt zu reduzieren, ggf. müssen wir Sie bitten einen Moment in Ihrem Auto zu warten
  • Händewaschen ist direkt im Praxiseingangsbereich/WC möglich
  • Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Ihnen im Moment zur Begrüßung nicht die Hand reichen können

 

Wir sind uns sicher, dass Sie Verständnis für die ergriffenen Maßnahmen und die damit eventuell verbundenen Unannehmlichkeiten haben

 

Ihr Praxisteam

 

 

 

August 2020

 

Wir freuen uns sehr, dass wir seit Anfang August Verstärkung in unserer Großtier- und Pferdepraxis haben.

Tierärztin Mette Wittorf wird uns ab jetzt tatkräftig unterstützen und wir freuen uns sehr, dass sie zu unserem Team gehört.

 

 

Februar 2020

 

Notdienstgebühr ab dem 14. Februar 2020

Hiermit möchten wir Sie darüber informieren, dass durch die Änderung der Tierärztlichen Gebührenordnung ab dem 14.02.2020 eine Notdienstgebühr für Behandlungen in der Nacht ( täglich von 18 Uhr bis 8 Uhr des darauffolgenden Tages), am Wochenende (freitags von 18 Uhr bis zum jeweils folgenden Montag 8 Uhr) und am Feiertag (0 Uhr bis 24 Uhr eines gesetzlichen Feiertags) von pauschal  50 Euro erhoben wird. 

Diese Regelung gilt in unserer Praxis für die Kleintierbehandlungen an den Tagen, an denen wir Sprechstunden bis 19 Uhr anbieten, erst ab 19 Uhr.

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage der Bundestierärztekammer unter folgendem Link:

https://www.bundestieraerztekammer.de/presse/2020/02/GOT-Notdienstgebuehr.php

 

 

_______________