Startseite

Tierärztliche Gemeinschaftspraxis in Owschlag

- Roth – Havemann – Janzen – Burfeind -

Praxis für Nutztiere, Pferde und Kleintiere

Rummbarg 6a 24811 Owschlag

Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Die Historie der Praxis

Am 01. September 1983, wurde die Tierärztliche Gemeinschaftspraxis in Owschlag von Dr. Klaus Pöhlmann als Einzelpraxis zur Behandlung von Groß- und Kleintieren gegründet.

 

Dr. Pöhlmann führte die Praxis fast 10 Jahre zusammen mit seiner Ehefrau Dr. Cordula Buhr-Pöhlmann.

 

1991 wurde mit Tierarzt Armin Havemann der erste Assistent eingestellt. Er blieb bis 1993 in Owschlag, bevor für ihn weitere Praxisjahre im Emsland und Nordfriesland folgten. 1994 kam dann Dr. Thomas Roth als Assistent nach Owschlag.

 

Nach dem Tod von Frau Dr. Cordula Buhr-Pöhlmann im Sommer 1995 stieg Dr. Roth im März 1996 als Praxisteilhaber in die Tierarztpraxis ein. Somit war die Tierärztliche Gemeinschaftspraxis Dres. Pöhlmann und Roth gegründet. 2003 zog es dann auch Armin Havemann als dritten Praxisteilhaber zurück nach Owschlag und im Januar 2012 trat Jan Janzen als vierter Teilhaber in die Tierärztliche Gemeinschaftspraxis ein, nachdem er seit 2009 als Assistent in der Praxis tätig war. In dem Zuge wurde die heutige Bezeichnung „Tierärztliche Gemeinschaftspraxis in Owschlag gewählt.

 

Nach 37 Jahren in eigener Praxis verabschiedete sich Dr. Klaus-Jürgen Pöhlmann am 2.1.2021 in den Ruhestand. Auch seine Frau Anja Pöhlmann schied zu dem Zeitpunkt aus der Praxis aus, nachdem sie ebenfalls 25 Jahre in das tägliche Praxisgeschehen involviert war. Für Dr. Pöhlmann trat Dr. Onno Burfeind als Praxisteilhaber in die Gemeinschaftspraxis ein. Er war ebenfalls im Vorwege als Assistent in der Praxis beschäftigt.

 

Mittlerweile sind neben den vier Praxisteilhabern vier Tierärztinnen und vier tiermedizinische Fachangestellte und eine Auszubildende in der Tierärztlichen Gemeinschaftspraxis in Owschlag tätig.

 

Unser Praxisgebiet erstreckt sich von der Eckernförder Bucht über die Hüttener Berge bis in die Geest hinein, liegt im „Land zwischen den Meeren“. Der Schwerpunkt der Gemischtpraxis sind die Großtiere, allen voran die Rinder und Pferde, gefolgt von Schweinen, Schafen, Eseln, Ziegen, Alpaccas, Hunden und Katzen, …..

 

Die Aufgabengebiete unserer Praxis sind ausgesprochen vielseitig. Wir möchten als Team stark sein und sehen unsere Aufgabe darin, mit großer Einsatzbereitschaft und Freude am Beruf unsere Patienten bestmöglich medizinisch zu betreuen und ihre Besitzer*innen zu beraten.